Kurtaxe Überlingen

In Überlingen wird ab 01. April 2017 eine geänderte Kurtaxe auf privat veranlasste Übernachtungen erhoben. Berufliche Übernachtungen sind von der Zahlung gegen Nachweis befreit. Die Kurtaxe wird zweckgebunden für die touristischen Einrichtungen verwendet und man erhält bei Zahlung eine Gästekarte.

Die Kurtaxe Überlingen ist somit keine Bettensteuer im klassischen Sinne.

Befreiungsmöglichkeiten

  • Angestellte Mitarbeiter:
  • bei selbstständig oder gewerblich Tätigen oder Mitinhabern von Unternehmen:
    • durch Abgabe einer Eigenbescheinigung worin bestätigt wird, dass die Übernachtung beruflich bedingt ist und der Anlass des Aufenthaltes angegeben wird

Gegenstand der Kurtaxe

  • Von April bis Oktober (Hauptsaison):
    • Kurbezirk I: 2,00 € pro Person und Nacht
    • Kurbezirk II: 1,30 € pro Person und Nacht
  • Von November bis März (Nebensaison):
    • Kurbezirk I: 1,10 € pro Person und Nacht
    • Kurbezirk II: 0,65 € pro Person und Nacht
  • Schwerbehinderte (mind. 80%) sowie eingetragene Begleitpersonen sind von der Kurtaxe befreit (Abgabe Ausweiskopie)
  • Kinder bis zum vollendeten 16. Lebensjahr sind von der Kurtaxe befreit (Angabe auf Meldeschein)

Kontakt für weitere Formulare oder Fragen